Zeichnung vom berühmten Rotbäckchen

    Rotbäckchen Rundwanderweg



    Ausgangspunkt für die Wanderung ist das alte Rathaus der Stadt, Linzer Str. 2.

    Kostenlose Parkplätze befinden sich gegenüber der Grundschule (siehe Karte).

    Die Wanderung geht im Uhrzeigersinn zunächst durch die Unkeler Altstadt, vorbei an der Pützgasse und dem Willy Brandt Forum.
    Sie passieren die Bahnunterführung und kommen vorbei an Haus Rabenhorst, hier ist das Rotbäckchen zu Hause.
    Der Weg führt Sie weiter nach Scheuren und zum Scheurener Dom.

    Scheurener Dom und Fachwerkhäuser

    Danach geht es ca. 200 m den Elsberg hinauf. Oben erwartet Sie eine wunderschöne Hochebene mit Reitställen und Pferdekoppeln. Sie gelangen nach Bruchhausen, dem Höhen- und Marienwallfahrtsort in der Verbandsgemeinde. Über die Kirchstraße gelangen Sie zur St. Johannes Baptist Kirche, eine weitere Sehenswürdigkeit.

    Kirche St.Johannes Baptist am Tag der Wallfahrt

    Weiter geht es über die Orsberger Str. Richtung Erpeler Ley. Weite Wiesen und Felder und ein Fernblick auf die Vordereifel erwarten Sie, bevor Sie in den kühlen Wald eintauchen. Nach ca. 15 min Waldwanderung erreichen Sie die Erpeler Ley. Genießen Sie die wunderbare Aussicht in das Rheintal, bevor Sie über Erpel und den Rheinwanderweg wieder zurück zum Ausgangspunkt gelangen.

    Streckenlänge ca. 12 km, Höhenunterschied ca. 200 m, Gehzeit ohne Pause etwa 3 Stunden.