Sonja Kreuzer Lebenslust 2019

    Hommage an den Baum. Ausstellung vom 4. bis 28. August 2019 in der Kulturwerkstatt Koslar & Seidel, Pützgasse 2, Unkel


    Sonja Kreutzers Leben ist wahrhaftig von Bäumen geprägt. 1975 in Korschenbroich geboren, wuchs sie in der elterlichen Baumschule auf, wurde Baumschulmeisterin und arbeitete als solche sowohl in der Schweiz als auch in den Niederlanden.

    Seit 2004 rückte das Holz immer mehr in den Fokus, es entstanden erste Skulpturen, bis 2015 das eigene Atelier in Raderbroich eröffnet wurde.

    Antrieb für ihre Arbeiten ist die Faszination für die nie enden wollende Vielfalt der Strukturen, die bei jedem Stück Holz anders und ganz individuell sind. Durch das Spiel mit diesen Strukturen, die ausgearbeitet und teils farblich gestaltet werden, zeigt sich die Leidenschaft für den Baum. Sonja Kreutzer geht mit jedem Objekt dem Leben der Bäume auf die Spur und erzählt deren Geschichte und Geschichten.

    Weitere Informationen: www.unkeler-hoefe.de