Skulpturen "In Bewegung"

    Unkeler Kulturwerkstatt reflektiert Kunsttage. Georg Becker Skulpturen – Ausstellung vom 3. bis 30. September 2020 in der Kulturwerkstatt Koslar/Seidel.

    Unkel. Mit der Ausstellung „In Bewegung“ des Bildhauers Georg Becker lassen wir die Kunsttage Unkeler Höfe in 2020 ausschnittsweise reflektieren. Stellvertretend für die Künstlerschaft stellt Georg Becker in der Kulturwerkstatt, Pützgasse 2 in Unkel unter dem Titel „In Bewegung“ seine Holzskulpturen aus.

    „Der Titel der Ausstellung `In Bewegung´ gilt uns als Ansporn, unsere Bemühungen im Bereich der Kunst, aufrecht zu erhalten“, erklären Jochen und Ellen Seidel von  der Kulturinitiative Kunsttage Unkeler Höfe, die in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfinden können.

    Der freischaffende Künstler Georg Becker mit Atelier in Bergisch Gladbach, gebürtig aus Schillingen bei Trier sagt über seine Arbeit: „Im Mittelpunkt meiner künstlerischen Tätigkeit steht die Bildhauerei mit dem Material Holz, für mich ein lebendiger Werkstoff mit einem Eigenleben, das ich beim Arbeiten respektieren muss. Ich greife seine gewachsene Form auf, betone seine Eigenart und die spezielle Maserung der unterschiedlichen Hölzer.“

     Becker arbeitet vorwiegend mit einheimischen Stämmen oder Ästen, die er lange lagert, bevor er sie gestaltet. Er schleift mit verschiedenen Körnungen so lange, bis sich die Oberfläche glatt anfühlt – ein langer Prozess - zum Schluss bekommen die Arbeiten ein Öl- oder Wachsfinish. Die vor allem für Innenräume konzipierten Skulpturen, möchten angefasst werden

     Ausstellungsdauer 3. bis 30. September 2020
    Kulturwerkstatt Koslar/Seidel, Pützgasse 2, Unkel

    Der Künstler ist vor Ort.
    Sa/So 5. + 6 Sa/So 19 + 20 Sa/So 26. + 27. September
    12 – 18 Uhr oder nach Vereinbarung Tel. 02224 – 4777

    Weitere Infos www.unkeler-hoefe.de/Kulturwerkstatt

    Veranstalter: Kulturstadt Unkel