Neujahrskonzert

    Von Unkel nach Verona: Italienisch inspiriertes Neujahrskonzert am 12. Januar 2019 im Center-Forum Unkel

    Unkel. Wer würde sich im neuen Jahr nicht über schöne Momente des Dolce Vita und Augenblicke unbeschwerter Leichtigkeit freuen?! Das entsprechende musikalische Ausrufezeichen setzt das Neujahrskonzert in Unkel 2019.

    Wenn man Italien hört, denkt man sofort an blauen Himmel, strahlende Sonne, Gondeln und fröhliche Lieder. Das Neujahrskonzert des Ensembles Rheinischen Solisten mit ihrem Leiter Gerd Winzer nimmt am Samstag, 12. Januar 2019 um 17 Uhr diese Assoziationen im Center-Forum Unkel auf und stellt die Aufführung 2019 unter das Motto „Eine Nacht in Verona“.

    Vor dem imposanten Bühnenbild der römischen Arena, bekannt durch zahlreiche Freiluft Operninszenierungen, erklingt Musik, die von „Bella Italia“ inspiriert ist. Vom romantischen, venezianischen Gondellied über den Lagunenwalzer von Johann Strauß, den klingenden „Blumen aus Florenz“ bis hin zum temperamentvollen neapolitanischen „Funiculi Funicula“ reicht der musikalische Bogen. Die Musiker präsentieren sich mit ihrem neuen Programm und wünschen ein italienisches „Buon Capo d‘ Anno“ – ein frohes, neues Jahr! Karten sind an der Infothek der Vorteil Center in Unkel und Asbach erhältlich.