LEADER Projekt Digitale Stadtführungen Unkel

    Erfolgreiche Umsetzung durch Kooperation der Entwicklungsagentur Unkel – Kulturstadt am Rhein e.V. mit dem Geschichtsverein Unkel e.V. und der Stadt Unkel

    Die Entwicklungsagentur Unkel   erhielt im Sommer 2021 durch die LAG Rhein-Wied die Zusage für die Förderung des Projektvorschlags „Digitale Stadtführungen“ unter der Bedingung des Projektabschlusses bis zum 15.10.2021.

    Eine Projektgruppe, bestehend aus Hubert Groß und Dr. Udo Marquardt (Entwicklungsagentur), Stadtarchivar Wilfried Meitzner und Prof. Dr. Piet H.L. Bovy  (Geschichtsverein) sowie Markus Winkelbach (Beigeordneter Stadt Unkel), hat die notwendigen Informationen gesichtet, aufbereitet und in die Datenbank der App Future History der Fa. Extended Vision, Freiburg, hochgeladen. Aus diesen Medien  (Bilder, Texte und Tonaufzeichnungen) für zurzeit 32 Stationen ist die digitale Tour „Altstadt Unkel“ eingerichtet worden. Die Tour (96 MB) kann auf das Mobilgerät heruntergeladen werden, um die GPS-Navigation offline nutzen zu können.

    Die Tour „Altstadt Unkel“ können Sie durch einen In-App-Kauf (einmal zu leisten: 1,99 EUR)  erwerben und auch zukünftige Inhaltserweiterungen erhalten. App und Tour können Sie hier beziehen.

    Weitere digitale Touren sollen unter Einbeziehung der Stadtteile Heister und Scheuren eingerichtet werden.

    Auf dem Bild von links nach rechts: Prof. Dr. Piet H.L. Bovy, Clemens von Weichs, Hubert Groß, Wilfried Meitzner und Markus Winkelbach.