Ausstellung Anne Thoss

    Vom 22. September bis 28. Oktober 2018 zeigt Anne Thoss in der Unkeler Kulturwerkstatt ihre "Objektkisten" sowie Installationen und Gemälde.

    Die Arbeiten von Anne Thoss sind zu sehen in der Kulturwerkstatt in Unkel, Haus am Pütz, Pützgasse 2, Unkel.
     
    Die „Objektkisten" erzählen überwiegend von menschlichem Schicksal.
    Verschlossen, verborgen.
     
    Kisten und Koffer dienen dazu, Geschichten und Geheimnisse aufzubewahren und auch weiterzugeben.
    Jede dieser Kisten erzählt eine solche Geschichte, berichtet von einem Ereignis. Bei der Darstellung werden unterschiedliche Materialien und Techniken angewandt, die Kisten werden einem bewußten Alterungsprozeß unterzogen.
     
    Das Gießharz konserviert die Geschehnisse, schließt sie ein, macht sie aber auch transparent und in der eingefrorenen Form unausweichlich. Dies betrifft neben den persönlichen auch alle gesellschaftlichen Themen, vergangene sowie aktuelle.

    Die Ästhetik der Darstellung mildert die Wucht der Themen, ohne sie zu verdrängen. Der Betrachter kann die Kiste öffnen und sich mit der Thematik auseinander setzen, sie aber auch schließen wenn er Abstand braucht.

    Weitere Infos www.annethoss.de oder www.unkeler-hoefe.de