Feste, Ausstellungen & Märkte

    "Wenn alle Tage im Jahr gefeiert würden, wäre Spiel so lästig wie Arbeit."
    William Shakespeare

    Unkel Alaaf!

    Unkel liegt im Rheinland. Und deshalb wird in der Kulturstadt am Rhein nach allen Regeln der Kunst Karneval gefeiert. Und zwar die ganze Session lang. Höhepunkt des Unkeler Karnevals ist natürlich der Rosenmontagszug.

    Aktuelle Informationen und Termine zur fünften Jahreszeit bietet die Karnevalsgesellschaft Unkel 1930 e.V.

    Karneval auf der Bühne, Funkenmariechen

    Hunnenlager

    Jedes Jahr am letzten Aprilwochenende fallen in Unkel die Hunnen ein. Aber keine Angst, die wollen nur helfen. Das Lager der KG 1. Unkeler Hunnenhorde 2005 e. V. im Fritz-Henkel-Park bietet tolle Kostüme, atemberaubende Shows und gutes Essen. Mit dem jährlichen Lager unterstützen die Hunnen den Förderverein für Krebskranke Kinder e.V. in Köln "Dat kölsche Hätz" und den Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche in Bonn e.V.

    Termin: 27. und 28. April 2018

    Unkeler Hunnenhorde im Rauch des Lagerfeuers

    Offene Ateliers in der Kulturstadt Unkel

    Im April öffnen die Unkeler Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers für die Besucher der Kulturstadt. Die Gäste haben die Möglichkeit, sich einen Einblick in die Arbeitswelt der Kreativschaffenden zu verschaffen. Arbeitstechniken und Materialien werden erklärt, es ist Zeit für Gespräche mit den Künstlerinnen und Künstlern. Und natürlich können Exponate und Werkstücke bewundert und erworben werden.

    Termin: 14. & 15. April 2018


    Rhein in Flammen

    Rhein in Flammen am ersten Samstag im Mai ist ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Kulturstadt Unkel. Entlang des Rheinufers zwischen Linz am Rhein und Bonn tauchen Bengalfeuer die Unkeler Uferpromenaden und mit ihren historischen Gebäuden in ein zauberhaftes Rot. Eine festlich illuminierte Schiffsflotte fährt, umrahmt von zauberhaften Feuerbildern am Himmel, den Rhein hinab Richtung Bonn. Rhein in Flammen ist ein romantisches und unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

    Termin: 5. Mai 2018

    Blick zum Drachenfels zu Rhein in Flammen, bunte Schiffe auf dem Rhein

    design+gestaltung am rhein

    Die wunderschöne Unkeler Rheinpromenade ist im Mai die perfekte Kulisse für Künstler und Kunsthandwerker aus ganz Deutschland. "design + gestaltung am rhein" bietet hochwertige Kunstgegenstände, Kleidung und Deko-Artikel für Haus und Garten. Der zweitägige Open Air Markt mit seiner einzigartigen Atmosphäre und den hochwertigen Kunstprodukten ist seit über zehn jahren ein echter Publikumsmagnet in Unkel.
    Organisation: Stadt Unkel und "galerie forum", Kontakt:

    Termin: 20. und 21. Mai 2018

    Marktstände und Besucher zu Design und Gestaltung Unkel

    ARS Fontana

    Bei Ars Fontana - Musik in Unkeler Gassen rockt und swingt die Unkeler Altstadt einen ganzen Junisamstag lang. An mehreren Orten in der malerischen Unkeler Altstadt treten Bands, Chöre und Solisten auf. Das Programm reicht von Rock über Jazz bis zur Volksmusik. Alles umsonst und draußen. Die Musiker freuen sich über Spenden. Für Speisen und Getränke ist natürlich auch gesorgt.

    Termin: 16. Juni 2018

    Musiker mit Gitarre unter orangefarbenem Schirm

    Carl-Loewe-Musiktage

    Jedes Jahr veranstaltet der Geschichtsverein Unkel e.V. die Carl-Loewe-Musiktage. An mehreren Tagen im Juni stellen namhafte Künstler unter der musikalischen Leitung von Marc Unkel das Werk Carl Loewes (1796-1869) vor.  Loewe hatte eine enge Beziehung zu Unkel, denn seine Familie hatte sich hier für mehrere Jahre niedergelassen und lebte hier im sogenannten Freiligrath-Haus an der Rheinpromenade. Der zusätzliche Reiz der Carl-Loewe-Musiktage besteht in den ausgesuchten Veranstaltungsorten in Unkel. Musik, Architektur und Geschichte gehen eine einzigartige Bindung ein.

    Die Termine 2018 finden Sie hier.

    Mann am Klavier und Frau mit Querflöte musizieren gemeinsam

    St. Panthaleon Kirmes

    Jeden Sommer am letzten Juliwochenende feiern Bürgerverein Unkel e.V. und Junggesellenverein Unkel 1775 e.V. Kirmes. Kirmes ist Brauchtum in R(h)einkultur. Zum Fest gehören feierliche Umzüge ebenso wie Karussels und Currywurstbuden. Nicht entgehen lassen sollte man sich das Fähndelschwenken der Junggesellen.

    Termin: 27. bis 29. Juli 2018

    Parkfest

    Das Parkfest des Bürgervereins Heister lockt jedes Jahr im August Besucher von nah und fern in den romantischen Park am Bürgerhaus Heister. Geboten werden Live-Musik, ein buntes Kinderprogramm und ein legendäres Kuchenbuffet, bei dem sich Heisters Hausfrauen und Hausmänner von ihrer süßesten Seite zeigen.

    Termin: 11. August 2018

    Rheinschwimmen

    Wer träumt nicht davon? Einmal im Rhein schwimmen. Das Rheinschwimmen des Kanu-Clubs Unkel e.V. macht es möglich. Jedes Jahr im August kommen hunderte Schwimmer nach Unkel, um von Erpel nach Unkel zu schwimmen. Ein Shuttle-Bus bringt die Teilnehmer vom Clubheim der Kanuten zum Start nach Erpel an der Remagener Brücke. Nach ca. drei Kilometern im Rhein ist das Ziel, das Gelände des Kanu-Clubs, erreicht. Die Erwachsenen erhalten zur Sicherheit eine kräftige "Schluckimpfung". Und alle bekommen eine Urkunde über ihre Teilnahme. Anschließend wird dann bei Livemusik und Kulinarischem auf dem Clubgelände gefeiert.

    Termin: 19. August 2018

    Fröhliche Menschen im Wasser beim Rheinschwimmen

    Wein- und Heimatfest

    Unkel ist eine Weinstadt mit einer langen Tradition. Und wie in jeder Weinstadt gibt es natürlich zur Erntezeit auch ein Weinfest. In Unkel wird der edle Rebensaft jeweils am ersten Wochenende im September beim Wein- und Heimatfest gefeiert. Zum Fest gehört das traditionelle Weindorf in dem Unkeler und regionaler Wein kredenzt wird. Es gibt farbenfrohe Umzüge mit der Unkeler Burgundia und ein spektakuläres Feuerwerk am Samstagabend.

    Termin: 31. August bis 2. September 2018

    Eine Weinkönigin Unkels

    Kunsttage Unkeler Höfe

    Kunst an außergewöhnlichen Orten am Samstag 1. und Sonntag 2. September 2018 erleben. Ein ganz besonderer Zauber liegt einmal im Jahr am ersten Septemberwochenende über der Stadt. Dann öffnen sich zu den Unkeler Kunsttagen Tore und Türen von Höfen, Gärten und Parks. Ausgewählte Künstlerinnen und Künstler mit Ihren Kunstwerken (Skulpturen, Bilder, Keramiken, Grafiken und Fotografien) erwarten die Besucher an 15 historischen Stationen im Bereich der Unkeler Altstadt. Der Kunstpfad auf dem Wegweiser und ein Infoblatt die Besucher begleiten, will neue Wege durch die Stadt aufzeigen und die besonders schönen Facetten hervorheben. Auch die Kunstobjekte erschließen sich in einer ungewöhnlichen Umgebung und aus ungewohnter Perspektive auf andere Art, sie gewinnen im Ausstellungsraum Unkel im Zusammenspiel mit seinen Häusern Gärten und Parks. Die Stadt Unkel und die Kulturinitiative Kunststage Unkeler Höfe E. und H.J. Seidel, freuen sich mit den teilnehmenden Künstlern auf ein bezauberndes Wochenende am 1. und 2. September 2018 jeweils von 11 bis 18:30 in Unkel am Rhein.  Infos unter www.unkeler-hoefe.de

    Termin: 1. und 2. September 2018

    Gemälde einer Künstlerin zu den Kunsttagen Unkeler Höfe


    Unkeler Dreisprung

    Der Unkeler Dreisprung des Vereins Touristik & Gewerbe Unkel e.V im September bietet ein unvergessliches Wandererlebnis rund um Unkel. Auf unterschiedlich langen oder kurzen Strecken wird die Gegend um die Rotweinstadt erwandert. Am Ziel dürfen sich die Wanderfreunde auf Unkeler Wein und andere Köstlichkeiten freuen.

    Termin: 23. September 2018

    Wanderer beim Unkeler Dreisprung, hier auf der  Erpeler Ley

    Unkeler Kreativ

    Seit 1992 ist die Unkeler Kreativ ein Forum für Künstlerinnen und Künstler der Region. Jedes Jahr im Oktober öffnet der Ratssaal der Verbandsgemeinde für eine komplette Woche und lässt 30-40 Kunstschaffende und ihre Werke hinein. Die Ausstellung ist täglich von 11-18 Uhr geöffnet und inzwischen zu einem der Markenzeichen der Kulturstadt geworden.

    Termin: 6. bis 14. Oktober 2018

    Ansicht der Kunstausstellung Unkeler Kreativ