Offene Ateliers 2018

    Bei den Tagen der offenen Ateliers am 14. und 15. April 2018 öffnen die Künstlerinnen und Künstler in Unkel und Scheuren ihre Türen für die Besucher der Kulturstadt am Rhein.

    Zum 4. Mal werden die Unkeler Künstlerinnen, Künstler und Kunsthandwerkende ihre Ateliers und Werkstätten für interessierte Besucher öffnen und hiermit eine bunte Reihe vielseitiger Veranstaltungen in der Verbandsgemeinde einläuten. Die Gäste haben die Möglichkeit, Einblick in die Arbeitswelt der Kreativschaffenden zu nehmen. Arbeitstechniken und Materialien werden erklärt, es ist Zeit für Gespräche mit den Künstlerinnen und Künstlern. Und natürlich können Exponate und Werkstücke bewundert und erworben werden.

    Gleichzeitig wird die Künstlerinnengruppe eigenArtrhein volljährig. Gabriele Geier, Siv Dibowski, Anja Rihm und Marianne Troll nehmen 18 Jahre Spaß mit Kunst zum Anlass, eine Ausstellung im ehemaligen Café Knäpper, Frankfurter Straße 24 auszurichten. Das "Gasthaus zur Traube" bietet wieder einen kostenlosen Fahrradverleih für alle Besucher an, die auch die Veranstaltungsorte im Stadtteil Scheuren bequem erreichen möchten.

    Nutzen Sie die einzigartige Gelegenheit, feiern Sie mit und besuchen Sie die Ateliers in Unkel und Scheuren.

    Die Ateliers der Kulturstadt Unkel sind am 14. und 15. April 2018 jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet.